Ausgabe der Adventskalender

Ausgabe der Adventskalender

Jahr für Jahr können Kinder es kaum erwarten bis der Weihnachtsabend endlich da ist – ein Adventskalender mit seinen täglichen Überraschungen verkürzt da oft die Wartezeit bis zum 24. Dezember. Damit auch Kinder aus finanziell benachteiligten Familien sich über diese beliebte Ablenkung freuen können, spendet die Sparda-Bank Nürnberg Adventskalender des fränkischen Traditionsunternehmens Playmobil an die Bamberger Tafel e. V. . Diese sind mit hochwertigem Spielzeug gefüllt und werden dort an Familien überreicht.
Die Sparda-Bank Nürnberg spendet aus den Mitteln ihres Gewinn-Sparvereins 180 Playmobil-Adventskalender an die Tafel in Bamberg. Diese werden an Eltern übergeben, die sich bei der Tafel mit Lebensmitteln versorgen. Durch die Aktion möchte die Genossenschaftsbank in der Vorweihnachtszeit Kindern aus einkommensschwachen Familien, die ansonsten auf hochwertige Spielsachen verzichten müssen, eine Freude bereiten.

Die Bamberger Tafel dankt allen Spendern und wünscht den Kindern und ihren Eltern eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.